Liebesgedichte kurz

Kurze Liebesgedichte bieten dir die Möglichkeit in aller Kürze
deinem Schatz das wichtigste zu sagen, was du empfindest. Am schönsten ist es
natürlich, wenn man ein solches Liebesgedicht selbst verfasst hat und dann dem

Partner bei einem romantischen
Abendessen vorträgt. Auch ein paar Rosen sind
dazu ein super Geschenk. Man braucht dabei keine Angst zu haben, dass man kitschig oder altmodisch wirkt, denn die Liebe ist niemals aus der Mode. Wer seine wahren Gefühle offenbart, macht sich auch niemals lächerlich. Hab davor keine Angst, sondern mach es einfach! Ein Liebesgedicht kann dir dabei helfen. Schreib dir einfach deine Gedanken auf und überreiche sie dann. Das muss nicht immer perfekt gereimt oder in einer hochgestochenen lyrischen Sprache sein. Jeder Mensch schreibt, fühlt und lebt anders. Deshalb sind die Liebesgedichte dann auch verschieden. Mach dir darüber keine Gedanken. Dein Gegenüber freut sich sicher über das Gedicht, auch wenn es nicht perfekt gereimt ist.